Black Friday in London with power breakdown – Stromausfall …

ENGLISH Text
It was a wonderful day. In the early evening i wanted to go back to the Hotel. I thought have a short walk from Trafalger Square to Picadilly Circus. Just behind the National Gallery the streets was dark. Only some shops had some emergency LED lights. Than i realised it is a power breakdwon. Unbelievable. At the Picadilly lights are back. But the Tube was blocked, you couldn´t go down. The people waited patiencely.
Take the bus I thougt. The line 94 just went, than i waited one hour because they couldn´t came throught the traffic. And if they arrived, they were over crowded. It needs a long time and was a real experince, a real London feeling.  The people were unbelievable quiet, waited no shouting it was great! Here some pics from the day

GERMAN Text
Tagsüber sind wir durch London gegangen. Spätnachmittags entschloss ich mich fotografieren zu gehen, habe mein neues Reisestativ dabei, na ja das will ja mal gestestet werden. Ich verbrachte für ein Foto 1 Stunde, damit der Himmel zu der dunkler werdenden Straße passte. Anschließend machte ich noch ein paar Nachtaufnahmen.
Dann dachte ich schau ich bei der National Galerie vorbei, dort war der Kollege mit dem ich in London bin.
Leider saß er scho in der Tube. Ich dachte noch einen kleinen Spaziergang von der National Galerie zum Picadilly Circus. Hinter der Galerie bog ich in eine Straße und wunderte mich, bis ich merkte Stromausfall! Mitten in London.
Am Picadilly Circus war wieder alles in Weihnachst-Wahn-Beleuchtung hell. Dafür die U-Bahn Eingänge dicht. Die Leute standen ruhig und wie immer vor den Eingängen und warteten. Da der 94 dort abfuhr dachte, nehm ich den. Von wegen, wäre ich mal lieber angestanden. Der erste 94 fuhr mir gerade davon. Und alle anderen kamen nicht. Insgesamt wartete ich über eine Stunde. Weil die die kamen, nahmen niemanden mehr mit, wege Überfüllung. Die Leute blieben alle ruhig, freundlich, richtige Londoner, hat mich beeinruckt.

Hier einige Fotos vom Tag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.