The Four Times of Day | about 1858 | National Gallery London

Sorry at the first pic i wrote the death of the painter wrong. He died 1875 not as I wrote 1825. Jean-Baptist-Camille Corot verzeihe mir, ich habe ihn zu früh sterben lassen. Statt 1875 schlich sich der Fehlerteufel 1825 ein. Heute nennt man das ja postfaktisch. Nowadays you say to it: postfactal, what a mess.

Von den alten Meistern lernen. Beim Besuch in der National Gallery London war ich begeistert. Als Foto- und Videograf lernt man von den alten Meistern. Die Zeit reicht überhaupt nicht aus, sich alles in Ruhe anzusehen. In den nächster Zeit will ich ein paar Beispiele hier vorstellen. Ein wunderschönes Beispiel von dem Maler Jean-Baptiste-Camille Corot. Er lebte von 1796 – 1875. Unglaublich wie er das Licht über einen Tag einfing und malerisch umsetzte.

English:
From the visit in the National Gallery London i show you in the next time a few examples to learn as Photo- and Videographer. I´m faszinated from the light and shadow of the painture Jean-Baptiste-Camille Corot. He lived from 1796 until 1875. Unbelievable how he showed the changing light over one day. Take your time and have a look.

Thanks to the National Gallery London. It is allowed to take photo. Only no flash light. Of course flash destroys the color.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.