Art Workshop in Arad Romania

arad4europe

Sorry, that i write so less, but the workshop with young art pupils is full of work. Specially i have to save photos, write and prepare the next days. German Version here

We, Nita Mocanu, a visual artist and art teacher, Lili Weis, performance artist and me, Christoph Helmholz, filmmaker and artist gave the workshop together. It is a funded project. It is the first time that we met each other and work together.

The youth are talented young artists. They came from the departments of architecture, desgin, theatre and art. The subject ist SELFie. What kind of familiar backgrounds do we find in our Selfies? Are there any traces of our cultural background or not? And how we can get a more art selfie. Does it work?

The firste step was to find as team together. They did a first selfie. We analysed it. Today we ware invited into the library. One woman told about the diverse influences here in Arad. Here lives Romanian, Hungarian, Austrian, Germans. Still one student talks Romanian and Hungarian. Which of their traces is seen in the Selfies? Which the want to show or didn’t?

The following work is the work how we get more art Selfies? This we start tomorrow. You can see pics on Instagram arad4europe and on my Instagram account Christoph Helmholz.

I wish you a great day and you will read more about the workshop soon.

SELFie – PRIVATE THE NEW PUBLIC

SELFie

Finally we, three artists get the project with young artist in Arad Romania. Lili was born in Arad and Nita lives there as Visual Artist and teacher for Art. With her class we do the art project.

It was a long process to get the foundraising from the KUNSTBEZIRK Stuttgart e.V. and the „Die Bundesbeauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien“ and the KUNSTVEREIN Stuttgart e.V. – Thank you.

How you see in a Selfie your cultural background? Does exist any kind of your familliar background in your Selfie? How does your Selfie change, when you bring some kind of your culture into the pic? How you transform your daily Selfie in art?

These are some kind of question and subject we like to work with the young artists in Arad. It will be very interesting. We created an website www.ourselfie.eu and we create more in the social media. Stay tuned and participate, everyone can share oure project.

Next time more, not more so long silence on my website.

Stay safe and have a nice week

360fotokurs – online – real

Auf Grund der Pandemie biete ich demnächst einen Online Fotokurs an. 360° bietet im Gegensatz zu einem Video, dir die Möglichkeit interaktiv online zu beteiligen. Du kannst Info-Tafeln, Videos, Fotos anklicken, sie vergrössert anschauen und lernst, in deinem eigenen Rhythmus.

Am Ende jeder 360°Tour erscheinen Fragen, wie in einem Quiz. Hier beantwortest du Fragen zu dem Thema. So überprüfst du, was du gelernt hast. Ein Quiz ist eine lustige Weise zu lernen.

360° Panoramen bieten dir zudem dich in der Location umzusehen und selbst Dinge zu entdecken. Es wird nicht immer funktionieren, da nicht jede Location für 360° geeignet ist. Zum Beispiel bei mir im kleinen Studio, ist sicher nicht so interessant wie „on locatione“. Wegen der Interaktion werde ich alle Themen als 360°Tour anbieten. Nur in diesem Format kannst du dich durch die Themen klicken.

Im Augenblick bereite ich alle Medien vor und werde sie dann über facebook und Instagram anbieten.

Falls du eine Frage hast schreibe mir.

Happy Christmas and Breathing

Tutorial-Set2

The photo shows my new Set for my Video Tutorials. What i notice by myself, we have to slow down, breathing and realize the environment. In my new photo video tutorials i show how important it is to slow down. Breathing helps and makes as more aware. We are much more open and the quality of our photos becomes better.

Sometimes it happens, that you enjoy with out coming back with one photo. Of course as professional, if you have a contract you have to handle it different. Anyway it helps you too, to slwo down and be aware of your surroundings, your photos becomes better.

The photo shows the new set. I start now. Of Croco from thte Kroko-Show is there too. I couldn’t remove him. And i is on a very special place.

Enjoy the peaceful time over Christmas and enjoy to be with your beloved, your familly and friends. Stay safe and take of the Covid-19

Lovely wishes.

Virtuelle Foto Ausstellung online

Klick auf die Seite: 360° Interaktiv und du wirst direkt zum 360° Quiz
und zur 360° Fotoausstellung weitergeleitet.

Es ist vollbracht, die Fotoausstellung ist online. In einer 360tour können
die Fotos alle angeklickt und angeschaut werden.

Nach einer fantastischen Vernissage in Massstab-Licht von Jo Wagner,
ist die Ausstellung „Die Liebesgöttin und ihre Tauben nun online zu bewundern.

Schreibt mir eine Email, falls du ein Foto kaufen willst. Die Drucke sind alle auf
hochwertigem Hahnemann Papier gedruckt.

Jetzt viel Freude beim Ansehen und Anhören der Foto Ausstellung.

Heute Nacht?

Die Foto Ausstellung ist abgehängt, leider. Aber Jo zieht um, ich musste die Fotografien sicherstellen. Jetzt ist Lili zu besuch, bis später.

Die virtuelle Ausstellung ist fast fertig, vielleicht uploade ich sie heute Nacht.

Morgen werden die Fotos aufgehängt

Dankeschön Karte

Heute ist alles eingetroffen. Seit gestern sind auch die Dankeschön Postkarten da. Und eben lud ich den super abgemischten Ton herunter. Meine Schwester Ulrike Helmholz sprach den Text. Ralf Meinz, ein super Ton-Ing mischte ihn perfekt ab. Vielen, vielen Dank dafür.

Falls jemand das Projekt unterstützen möchte, hier der Link zur Crowdfunding Plattform
startnext Foto-Ausstellung Projekt
https://www.startnext.com/5000jahrehassliebe

Das Vorwort schrieb und sparch Lili Weiss, eine Künstlerin hier im Haus.
Den Podcast könnt ihr dann demnächst herunterladen und euchh anhören. Mal sehen, vielleicht lade ich ihn gleich hoch oder gegen später. Vielleicht macht ja der Text noch mehr Lust auf die Ausstellung.

Hey, kommt am Samstag bei www.massstab-licht.de vorbei. Es gibt noch zwei andere Künstlerinnen. Bis Samstag ab 14 Uhr und bringt eure Kopfhörer mit.

Online mit startnext Kampagne

und nochmals Tage bis das Projekt rund eingestellt war. Pitch-Video, Fotos auf die richtigen Formate konvertieren und warten bis das Projekt freigegeben wurde. Das dauerte aber nur 1 Tag, Gratulation an startnext. Link zur 5000 Jahre Hass-Liebe.

Die Vernissage ist am 3. Oktobecrowdfunding 2020 ab 14 Uhr im massstab-licht Reutlingen unter www.massstab-licht ist die Adresse zu finden.

Was gibt es noch? Yeah, der erste Kommentar auf youtube zum Pitch-Video, dickes Dankeschön an die erste Leserin, ich freue mich darüber sehr sehr.

Und sonst, das Kroko will sich in die Foto Ausstellung einmische, hola, ist das gut? Schauen wir mal.

Fleißig teilen und unterstütz uns. Der Druckauftrag läuft, heute kommt noch das Vorwort zur Broschüre. ein tolles Gefühl.

Crowdfunding und Vorbereitung

Brochure, Postkarte, Einladungs-Foto für die Email Einladung und den Start für das Crowdfunding habe ich vom Aufwand überschätzt. Tja, deshalb bin ich ein wenig hinterher.

Stolze präsentierte ich letzte Woche die Anmeldung bei startnext und sitze immer noch an den Vorbeitungen. Heute nehme ich das erste Video hierfür auf. Die Zeit drängt. Ich will online gehen.

Hey Leute, das ist echt spannend. Ob wir das Geld zusammen bekommen, werden wir sehen. Schon mal ein ganz dickes Dankeschön an Bea, die mich sehr unterstützt, an Janne, Lili und Jürgen.

Bis demnächst